Neue Beiträge


Andrea Kutsch
Aus vollem Herzen
Wie ich erst die Pferde verstand und dann das Leben.

Ihr ganzes Leben hat Andrea Kutsch damit verbracht, Pferde besser zu verstehen und Methoden zu entwickeln, wie dieses Verständnis im Training genutzt werden kann.

Buch des Monats: Bastei Lübbe - Aus vollem HerzenAls sie in ihre neue Heimat Kalifornien zieht, spielt der Zufall ihr in die Hände: Ihr Nachbar ist Hirnforscher, ermutigt sie, wissenschaftliche Studien zur Wahrnehmung von Pferden zu veranlassen – und sie entwickelt eine neue, pferdezentrische Methode, die gleichermaßen mit Wissen und Empathie arbeitet. Die Methode wird begeistert angenommen, Andrea Kutsch feiert Erfolge. Als jedoch kurz darauf ihr Mann an einem bösartigen Hirntumor erkrankt, wird ihr klar, dass die entscheidende Lektion erst noch bevorsteht…













Die Autorin
Andrea Kutsch wurde 1967 in Frankfurt am Main geboren. Sie war Dressur- und Springreiterin, Polo-Spielerin und Profi-Windsurferin von Weltrang. Sie lernte Kommunikation bei der Werbeagentur "Springer & Jacoby" und baute ein eigenes Marktforschungsinstitut auf. Heute ist Andrea Kutsch die einzige von Monty Roberts legitimierte Ausbilderin und Problempferdetrainerin in Deutschland in seinem Namen. Im September 2006 hat die von ihr gegründete "Andrea Kutsch Akademie" ihren Lehrbetrieb aufgenommen und bietet einen dreijährigen Studiengang der Pferdekommunikationswissenschaften an. Andrea Kutsch lebt und arbeitet in der Nähe von Berlin.




Andrea Kutsch
Aus vollem Herzen
Bastei Lübbe
Hardcover
Autobiografien
285 Seiten
ISBN: 978-3-431-04113-2
Ersterscheinung: 28.09.2018
20,00 €
inkl. MwSt.

Amazon.de


Quelle und Foto: Bastei Lübbe Verlag











































































































































Golfkurse
Golf/Aktuell/News
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok