itjob24.de

eat & STYLEZum vierten Mal in Düsseldorf
eat&STYLE zeigt die heißesten Foodtrends  
Die eat&STYLE lädt auch 2019 zum Genießen, Erleben und Shoppen ein

Termine: 2019



Im November geht die eat&STYLE wieder auf Tour. In München, Hamburg, Düsseldorf und Stuttgart öffnen sich die Tore für alle, die gerne in entspannter Atmosphäre der gemeinsamen Leidenschaft für gutes Essen, Drinks und Style frönen.

In diesem Jahr lädt die eat&STYLE alle Foodies und Genießer zum Food-Festival unter dem Motto #wecelebratefood ein.
An den Event-Tagen werden Genusstrends mit allen Sinnen erlebt – sehen, riechen, schmecken, fühlen, hören und all das mit jeder Menge Spaß.

eat&STYLE Düsseldorf

„Wir freuen uns sehr, dass die eat&STYLE schon zum 14. Mal auf Tour geht und wir wieder alle Food-Lover und Genießer bei toller Atmosphäre mit den neuesten Food-Trends, News und Produkten versorgen können. Auch in diesem Jahr haben wir wieder einige Neuerungen geplant, die das Festivalerlebnis für die Besucher noch abwechslungsreicher machen“, so Lena Semmler, Projektleiterin der eat&STYLE.

An den Festivalstandorten laden Themenflächen zum Mitmachen ein
Ganz neu bei den Food-Festivals in München, Hamburg und Düsseldorf sind offene Themenflächen zu unterschiedlichen Themen wie beispielsweise die Design-Area, Exkursionen in die Welt des Kaffees, kreatives Kochen in den Foodboom Studios und wine&STYLE mit dem Deutschen Weininstitut, das die eat&STYLE wieder als Hauptsponsor unterstützt. Mit Master-Sommelière Romana Echensperger wird in der wine&STYLE das Gespür für guten Wein und das Trendthema Food-Pairing geschult. Der Treffpunkt, wenn es um moderne, kreative und innovative Stories aus der Küche geht, ist das Miele Innovation Lab. Köche wie Franz Schned, Lucki Maurer und das Team der Miele Tafelkünstler zaubern hier mit den Besuchern spannende Sous-vide-Gerichte sowie kreative Rezepte aus dem Miele Dialoggarer. In den Themenwelten können die Besucher Inspirationen sammeln, den Experten über die Schulter schauen, selbst aktiv werden und sich über die neuesten Trends informieren. Eine Anmeldung ist fürs Mitmachen nicht notwendig. So können Gäste ganz spontan entscheiden, welche Aktionen ihr Interesse wecken.

eat&STYLE Düsseldorf

Die Gastro-Elite zaubert das Stadtmenü
Das beliebte Stadtmenü geht unter dem Motto „So schmeckt deine Stadt“ in diesem Jahr bereits in die dritte Runde. Hier toben sich pro Standort sechs der kreativsten Gastroköpfe der Stadt aus und präsentieren ihr ganz persönliches Signature Dish. Die Gerichte sind allesamt so portioniert, dass für fünf Euro pro Signature Dish mehrere probiert werden können und jeder Besucher sein ganz eigenes Stadtmenü kreieren kann. Das erste Signature Dish ist in dem Abendticket inkludiert.

Entdecken, Probieren und Shoppen auf dem eat&STYLE Marktplatz
Auf dem Marktplatz der eat&STYLE tummeln sich rund 150 Aussteller – von süß bis salzig, von Kaffee bis Bier, von vegan bis Fleisch ist hier alles an Geschmäckern vertreten. Neben großen Marken wie Miele präsentieren auch kleine Manufakturen und Start-ups ihre mit Leidenschaft erstellten Waren. Besucher können direkt mit den Anbietern über die Herkunft, Herstellung und Nutzung der Produkte ins Gespräch kommen und sich selbst von der Qualität überzeugen. Neu ist das eat&STYLE Late-night-Shopping am Samstag bis 22 Uhr. Bei heißen Beats und coolen Drinks können Besucher nach Herzenslust kleine Köstlichkeiten und erste Weihnachtsgeschenke shoppen.

Die eat&STYLE als Genussmesse
In Stuttgart findet die eat&STYLE vom 22. bis 24. November im Rahmen des Stuttgarter Messeherbst statt. Auch in diesem Jahr sind hier wieder viele kreative Food-Trucks zum Durchschlemmen dabei. Aus ganz Deutschland rollen die bunten Wagen an und zeigen, wie ideen- und abwechslungsreich die schnelle Küche aus erstklassigen Zutaten sein kann – ganz à la eat&STYLE. Im Food-Truck-Battle wird am Ende das beste Konzept ausgezeichnet. Lucki Maurer, Franz Schned und Mora Fütterer schwingen derweil auf der Showbühne die Kochlöffel und verraten ihre Küchentricks, während auf dem Marktplatz bei regionalen Manufakturen und vielen weiteren spannenden Ausstellern entdeckt, probiert und geshoppt werden kann.

Weitere Informationen: www.eat-and-style.de sowie auf Facebook und Instagram.

 
eat&STYLE
Veranstaltet von Fleet Food Events ist die eat&STYLE seit mittlerweile 14 Jahren der place to be für alle Foodies. Das Food-Festival findet mit über 80.000 Besuchern jedes Jahr im Herbst in den deutschen Metropolen Hamburg, München, Düsseldorf und Stuttgart statt. Spannende Themenwelten mit interaktiven Programmen richten sich an alle, deren Leidenschaft gutes Essen, Drinks und Style ist. Spitzenköche, Bartender, Gastronomen und Experten lassen sich hier über die Schulter schauen und zeigen, wie die Besucher sich „eat&STYLE“ nach Hause holen können. Im Ausstellungsbereich laden kleine regionale Manufakturen und coole Start-ups ebenso wie internationale Topmarken zum Genießen, Entdecken und Shoppen ein.

Über FLEET FOOD Events
Tochterunternehmen von FLEET Events ist seit März 2016 die Agentur FLEET FOOD Events. Unter der Geschäftsführung von Kai Klemm bietet das Unternehmen professionelle Umsetzung von Marken-, Produkt- und Veranstaltungsinszenierungen im kulinarischen Umfeld an. Die Agentur steht für das Erfolgskonzept eat&STYLE.

 
Die eat&STYLE im Überblick

Termine eat&STYLE Festivals

München // Zenith
2. und 3.11.2019

Hamburg // Schuppen 52
16. und 17.11.2019



Düsseldorf // Areal Böhler
30.11. und 1.12.2019

Öffnungszeiten
Samstag 11 bis 22 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr

Eintritt
Ticket-Vorverkauf unter www.eat-and-style.de
Schnell sein lohnt sich! Die Preise sind gestaffelt und mit jeder Ticketphase erhöhen sie sich.

„Early Bird“-Tagestickets: ab 8 Euro
„Early Bird“-Abendtickets: ab 10 Euro (Zutritt ab 17 Uhr inkl. eines Signature Dish im Stadtmenü)
Exklusives und limitiertes Goodie-Bag-Ticket: 30 Euro

An der Tageskasse
Tagesticket: 16 Euro (ermäßigt 14 Euro)
Abendticket ab 17 Uhr inkl. eines Signature Dish im Stadtmenü: 16 Euro (ermäßigt 14 Euro)




Die eat&STYLE im Rahmen des Stuttgarter Messeherbst

Stuttgart // Messe Stuttgart
22. bis 24.11.2019

Öffnungszeiten
Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 18 Uhr

Eintritt
Tageskarte: 14 Euro (ermäßigt 12 Euro)
2-Tageskarte: 18 Euro
Familien-Tageskarte: 29 Euro
Happy Hour (ab 15 Uhr): 7,50 Euro



Credit  Fotos: FLEET FOOD Events


 






































































































































Golfkurse
Golf/Aktuell/News
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok